Feinschmeckern bietet das Neuenburgerland eine reiche Gastronomie mit einigen typischen kulinarischen Spezialitäten, die am besten in Begleitung der berühmten Weine der Region wie des Pinot noir, Œil-de-Perdrix, Chasselas und Pinot Gris oder Blanc de Noir gekostet werden sollten.

 

In Neuenburg an Markttagen auf der Place des Halles oder in der Altstadt flanieren und die Kollegiatskirche bestaunen, der Besuch eines Musikfestivals, der Uhrenmuseen, des Reben- und Weinmuseums oder des neuen Archäologiemuseums, das Verweilen in den unterirdischen Mühlen des Col-des-Roches ... all das ist nur ein kleiner Überblick über die Dinge, die Ihren Aufenthalt auf dem Camping Paradis Plage bereichern können.