Die Sonne scheint und beleuchtet den schönen Sandstein Neuenburgs. Der Marktplatz ist voller Leute, die Strassencafés verströmen Ferien-Atmosphäre. Die Maison des Halles aus dem 16. Jahrhundert zeichnet sich scharf vor dem strahlend blauen Himmel ab. Auf dem Weg durch enge Gassen, am prächtigen Banneret-Brunnen vorbei und nach einigen Schritten stehen Sie auf dem Platz vor der Kollegiatskirche, von wo aus sie die Dächer der Stadt und den See überblicken. Über den Hof des benachbarten Schlosses geht es hinunter in die Stadt mit ihren Brunnen, dem Rathaus und dem prachtvollen Palais Du Peyrou. Informationen finden Sie hier.

http://www.neuchateltourisme.ch/fr/decouvertes/villes-et-patrimoine/neuchatel.1909.html